Buchungsinfos zu Flügen& Hotels

Buchungssituation aus Deutschland *** 2017 ***

Die aktuelle Situation von Deutschland aus den Lesvos-Urlaub zu buchen ist sehr bescheiden geworden.

 

AIR-Berlin hatte das Ziel Lesbos/Mytilini/MJT sehr lange Zeit im Angebot, aber nach den finanziellen Problemen und der Umstrukturierung wurde Lesbos aus dem Angebot genommen.

 

Im Zuge der Berichterstattung zum Thema " Flüchtlinge auf Lesbos"  durch die Medien, hat sich das Angebot an Hotels und Flügen sehr gewandelt.

BILD und Co haben mit teilweise falschen und überzogenen Berichten ein falsches Bild von Lesbos und den Flüchtlingen wiedergegeben.

Der Tourismus auf Lesbos ist 2016 u.a. durch solche Berichte drastisch eingebrochen

Dies ist mit ein Grund für das zur Zeit bescheidenen Angebot von Flügen aus Deutschland.

 

Die einfachste Möglichkeit ist eine Preisabfrage über Holidaycheck und Co,

um zu erfahren wer im entsprechenden Jahr Hotels auf der Insel anbietet.

Eine weitere Möglickkeit ist die Buchung des Hotels über ITS-BILLA, einem Anbieter aus Österreich, und der separaten Buchung des Fluges.

 

Seit 2017 bietet EUROWINGS Flüge nach Lesbos an,

weitere Möglichkeiten bieten u.a.  die LUFTHANSA und auch AEGEAN AIRLINES.

Über MOMONDO, KAYAK und ÜBERFLIEGER

gibt es zudem eine gute Übersicht zu möglichen Flugangeboten.

 

Flugmöglichkeiten nach Lesvos/Mytilini

Düsseldorf = DUS, Frankfurt = FRA, Berlin Tegel = TXL, HAmburg = HAM,

Hannover = HAJ, Köln/Bonn = CGN, München = MUC, Wien = VIE

Der Flughafencode für Lesvos/Mytilini lautet .... MJT